Endlich wieder Schmuddelwetter

Quelle: Stadt Münster

Auch im Herbst und Winter kann Radfahren richtig viel Spaß bereiten. Das zeigt die Stadt Münster mit einer bunten Plakat-Aktion. Also: Fahrrad wetterfest machen und sicher rauf auf den Sattel!

Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen steigt fast jeder und jede gerne auf das Fahrrad. Aber auch im Herbst und Winter, bei Schmuddelwetter, Wind und kühleren Temperaturen kann Radfahren viel Freude machen, ist umweltfreundlich und sorgt für gesunde Bewegung. Vorausgesetzt, man ist passend gekleidet und sicher unterwegs.

Mit einer Plakat-Aktion an vielen Litfaßsäulen macht die Stadt Münster in diesen Monaten Lust auf das Radfahren. Auf bunten Motiven unternehmen Menschen mit Schal, Mütze und Handschuhen Radtouren im Herbstlaub. Andere radeln mit Licht, heller Kleidung und einem Lachen im Gesicht durch Pfützen. Und auch Hunde freuen sich auf den Plakaten über radelnde Begleitung.

Die Plakatmotive gibt es als kostenlose Postkarten in der Münster Info (Heinrich-Brüning-Straße 7) sowie in der Bürgerhalle (Historisches Rathaus, Prinzipalmarkt 10).

Mit der Kampagne möchte Münster zum einen den Menschen auf die Schulter klopfen, die bereits das ganze Jahr über mit dem Fahrrad unterwegs sind. Und alle anderen will die Stadt motivieren, auch im Herbst und Winter auf das Fahrrad zu steigen.

Wichtig für sicheres Fahrradfahren bei Schmuddelwetter sind natürlich funktionierende Lichter und Bremsen, Reflektoren und aufgepumpte, griffige Reifen. Viele Fahrradhändler und -werkstätten bieten im Herbst Winterchecks an.

Helm und helle, am besten reflektierende Kleidung, komplettieren das Sicherheitspaket für Radfahrer – nicht nur in den dunklen Monaten.

Weitere Tipps für die Verkehrssicherheit gibt es auf der Website Sicher durch Münster.

Weitere Projekte

Nahverkehr neu gedacht

Individuell, digital und komfortabel: Das ist die neue Generation Nahverkehr. Konkret erlebbar wird die Zukunft der öffentlichen Mobilität derzeit mit LOOPmünster. Denn seit September 2020…

Digitales Parksystem für Fahrräder

So einfach geht Parken am Hauptbahnhof: In der neuen Radstation am Hansator können sichere und komfortable Stellplätze für mehr als 2000 Fahrräder per App gebucht…

Verkehr auf der Straße

Varianten für einen Knoten

Am Aegidiitor kreuzen sich viele Wege. Zur Zeit arbeitet die Stadt Münster an Varianten, um einen der am meisten genutzen Knoten in Münster komfortabel und…